KJP – Tagung Lindau – Kinder- und Jugendl. Psychotherapie

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

KJP – Tagung Lindau – Kinder- und Jugendl. Psychotherapie

23. Mai 2021 um 10:00 - 28. Mai 2021 um 17:00

Ausstellung und Workshop:

Musik und Therapie – Wie klingt das?

Einsatz von Musik und Musikinstrumenten im therapeutischen Setting

 

Sie spielt im Alltag unserer Patienten eine immens wichtige Rolle und dennoch findet sie nur selten den Weg in den Therapieraum: Musik.

Sie zu machen und zu genießen hilft in vielen Lebenslagen, es scheint aber komplex und schwierig zu sein Musik selber zu machen oder ihr in der Therapie den richtigen Raum zu geben. Das dieser Schein trügt, können Sie in diesem Workshop selbst kennenlernen.

Mit einfachen Tipps und Tricks kann man in kürzester Zeit wohlklingende Rhythmen und Melodien auf den unterschiedlichsten Musikinstrumenten spielen. Diese Techniken können sofort von musikalischen Laien umgesetzt werden. Mit Hilfe hier gezeigter musikalischer Interventionen für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen soll den Teilnehmern ein methodisches Grundrüstzeug in die Hand gelegt werden, das sofort und mit kleinem Instrumentarium im eigenen therapeutischen Alltag eingesetzt werden kann.

Im  Laufe der Woche werden wir uns gemeinsam anschauen, wie Musik die verschiedenen Lebenszyklen vom pränatalen Raum bis zur Adoleszenz begleitet. Dabei soll auch eine Auseinandersetzung mit der eigenen Musik und der eigenen Musikbiographie angestoßen werden.

Inhalte:

+ Stresslevel runterfahren und Selbstregulierung unterstützen

+ Selbstwahrnehmung und Achtsamkeit schulen mit Musikinstrumenten

+ den hohen Aufforderungscharakter der Instrumente therapeutisch nutzen

+ Reden reicht nicht – musikalisch kommunizieren

+ akustische Musterunterbrechung

+ bilaterale Stimulation mit Musikinstrumenten und Klang

+ Körperwahrnehmung fördern

 

Leitung: Caspar Harbeke und Markus Holl

 

 

Details

Beginn:
23. Mai 2021 um 10:00
Ende:
28. Mai 2021 um 17:00