Trauma mit Musikresonanz begegnen

TRAUMA MIT MUSIKRESONANZ BEGEGNEN

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

TRAUMA MIT MUSIKRESONANZ BEGEGNEN

19. April um 18:00 - 21. April um 13:00

260 Euro
Trauma mit Musikresonanz begegnen

Schwerpunkt: Behandlungsweisen bei Trauma in der Klangwiege

Zielgruppen
Der Workshop wendet sich an Therapeuten, Ärzte, Coaches und Pflegekräfte, die professionell mit Klienten arbeiten, die an Trauma-Folgestörungen leiden.

Beschreibung
Im Leben ereignen sich schwierige Situationen, die einmalig oder mehrfach nachhaltig auf den Menschen einwirken und traumatische Folgen haben können. Traumatische Ereignisse sind jedoch meist vergraben, abgespalten, vergessen und ins traumhaft Unbewusste abgesenkt. Sie wirken jedoch weiter und äußern sich durch vegetative Alarmzustände wie Angst- und Panikattacken.
Das Trauma beeinflusst das Wohlbefinden, die Gesundheit und die Beziehungen im persönlichen und öffentlichen Leben. Es wirkt bei Betroffenen auf körperlicher, seelischer und geistiger Ebene. Mit Hilfe von musiktherapeutischen Behandlungen in der Klangwiege kann Traumen heilsam begegnet und entgegengewirkt werden.

Theoretischer Teil

  • Woran erkennt man Trauma?
  • Woran erkennt man, dass das Trauma überwunden wurde?
  • Welchen Anteil hat Musikresonanz am Heilungsprozess?

Praktischer Teil

Details

Beginn:
19. April um 18:00
Ende:
21. April um 13:00
Eintritt:
260 Euro
Webseite:
https://musikresonanz-akademie.de/events/trauma-mit-musikresonanz-begegnen/

Veranstalter

Musikresonanz-Akademie
E-Mail:
mail@musikresonanz-akademie
Webseite:
Veranstalter-Website anzeigen