Ansichten-Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

Heute

Gong-Symposium

Kulturbahnhof Leisnig Bahnhofstraße 31, Leisnig, Sachsen, Deutschland

Zwei Tage inspirierende Sessions, Austausch, Gong-Meditation, Konzert, Kultur, Kunst und Wissenschaft. Gong und Klang-Experten treffen Anwender, Künstler, Interessierte und Verbände. Das Symposium dient dem gemeinsamen Austausch, gegenseitiger Inspiration und Wissens-Transfer. ...

NEW HEALING FESTIVAL

New Healing Festival Dorfstraße, Kümmernitztal, Deutschland

Das New Healing Festival bietet dir eine Woche voller Musik, Kunst und Inspiration – ein magisches Erlebnis in einzigartiger Atmosphäre. Dich erwartet ein abwechslungsreiches Programm aus Meditation, Yoga, Philosophie, Wellness, ...

Klangwiegen-Fortbildung: Musikresonanz in der Psychotherapie

KlangGalerie Wildunger Str. 7, Bad Zwesten, Hessen, Deutschland

Teilnehmende des Workshops mit Anke Wiesbrock werden mit der Wirkung der Musikresonanz in der Klangwiege (ein Ganzkörpermonochord) vertraut gemacht und erfahren, wie diese in der Psychotherapie eingesetzt werden kann. Sie werden selbst in der Klangwiege liegen und erfahren können, wie es ist bespielt zu werden. Sie lernen die Klangwiege auf unterschiedlichste Weise zu spielen und erhalten ein Feedback über ihr Spiel.
Der Workshop wendet sich an Gruppenleiter, Erzieher, Pädagogen, Therapeuten und Mitarbeiter aus Praxen, Wellnesseinrichtungen und der sozialen Betreuung.

260 Euro

Musik und Klang als Balsam für die Seele

KlangGalerie Wildunger Str. 7, Bad Zwesten, Hessen, Deutschland

Dieser Tagesworkshop bietet die Möglichkeit, eine Vielfalt an Instrumenten kennen zu lernen und auszuprobieren, die in der Arbeit mit mobilitätseingeschränkten Menschen in der Altenhilfe sehr gut einsetzbar sind. Sie Laden zum Spielen ein und musikalische Ausbildung, musikalisches Können sind nicht erforderlich. Weiterhin möchte der Workshop Mitarbeitende in der Betreuung ermutigen, Musik und Klänge in ihrer Arbeit zu nutzen und dazu beitragen, eventuelle Hemmschwellen abzubauen.

160 Euro

FACHTAGE MUSIKRESONANZ

Kurhaus Bad Zwesten Hardtstr. 7, Bad Zwesten, Hessen, Deutschland

Die Fachtage Musikresonanz versprechen einen Mix aus lehrreichen Fachvorträgen, interessanten Workshops mit viel Selbsterfahrung sowie Klangreise, Abendkonzert und viel Austausch mit tollen Menschen.
Sie bieten Inspiration für den Einsatz von Musik und Klang in der Gesundheitsförderung, Pflege, Pädagogik und Therapie.
Das bedeutet
– In Vorträgen Wissen über die Kraftquelle Musik und Musikresonanz zu vertiefen.
– In Workshops die Erlebnisse von Musik und Klang auf Körper, Geist und Seele erfahren sowie Konzerte und Klangentspannung zu genießen.
– Austausch mit vielen interessanten Besuchern und Referenten.
FRÜHBUCHERRABATT SICHERN
Frühbucherrabatt 250 Euro bis zum 31. Mai 2024
Regulärer Veranstaltungspreis 290 Euro
Studentenrabatt möglich – bitte nachfragen

BASISWORKSHOP MUSIKRESONANZ

KlangGalerie Wildunger Str. 7, Bad Zwesten, Hessen, Deutschland

Musikresonanz macht die Schwingung von Musik körperlich erlebbar. Man kann lernen, den eigenen Resonanzraum neu kennenzulernen, den Vagusnerv zu aktivieren und Regenerationsprozesse anzuregen. Die eigene Körperwahrnehmung wird gefördert. Unterstützende Musik-, Klang- und Entspannungsinstrumente werden vorgestellt und kommen zum Einsatz (Monochord, Klangwiege, Klangmassage-Schaukelstuhl, Musikresonanz-Liege, Schamanentrommel, …)
Wenn Sie diese Veranstaltung besucht haben können Sie:
- Besser verstehen, warum Musik so heilsam ist für das Nervensystem
- Durch Selbsterfahrung in Klangtrance und Klangmeditation, Bewusstseinsprozesse besser verstehen
- Den Unterschied zwischen Musik und Musikresonanz kennenlernen
- Klangmeditationen für sich und andere erarbeiten und durchführen

360 Euro

EINFACH MUSIKMACHEN

KlangGalerie Wildunger Str. 7, Bad Zwesten, Hessen, Deutschland

Musikmachen berührt und bewegt seit Jahrtausenden die Menschen. In diesem Workshop versuchen wir, den Geheimnissen der Musik auf den Grund zu gehen. Sie können hinhören und spüren, wie Musik in Ihnen schwingt. Sie können lernen, wie einfach es ist auch ohne jegliche Notenkenntnisse Musik zu machen. Sie können erleben, wie die Auswahl der richtigen Musik eine Ressource für die persönliche Lebensfreude werden kann.
Wir gehen im Workshop u.a. folgenden Fragen auf den Grund:
- Wie kann ich selbst auch ohne musikalische Kenntnisse mit einfachen Mitteln musizieren?
- Welche Instrumente sind für Anfänger geeignet?
- Wie kann ich selbst Rhythmussicher werden?
- Wie kann ich andere, auch musikalische Laien, dazu anleiten, gemeinsam zu musizieren?

360 Euro

Demenz Meets Köln

Motodrom Motorworld Köln Butzweilerstr. 35-39, Köln, NRW, Deutschland

Das Demenz Meet wird zum Weltalzheimertag am 21. September 2024 erstmalig in der Domstadt stattfinden. Der Veranstaltungsort ist die Motorworld, Butzweilerstraße 35-39, 50829 Köln-Ossendorf. Allton stellt aus Auf das Demenz ...

Musik und Demenz

Tagungshaus KAHH Herrengraben 4, Hamburg, Hamburg

ALLTON stellt aus auf dem Kongreß Musik und Demenz in Hamburg

Fortbildung: Musik und Klang als Balsam für die Seele

KlangGalerie, Wildunger Str. 7, 34596 Bad Zwesten Wildunger Str. 7, Bad Zwesten, Hessen, Deutschland

Der zweitägige Workshop bietet die Möglichkeit, eine Vielfalt an Instrumenten kennen zu lernen und auszuprobieren, die in der Arbeit mit mobilitätseingeschränkten Menschen in der Altenhilfe sehr gut einsetzbar sind, weil sie zum Spielen einladen und keine musikalische Ausbildung und kein musikalisches Können erfordern.
Weiterhin möchte der Workshop einerseits Mitarbeitende in der Betreuung ermutigen, Musik und Klänge in ihrer Arbeit zu nutzen und dazu beitragen eventuelle Hemmschwellen abzubauen. Denn Musik ist Balsam für die Seele eines jeden Menschen. Andererseits werden Einblicke gegeben in die Möglichkeiten Musik und Klängen in die Betreuungsarbeit mit Senioren und Seniorinnen zu integrieren und so den Pflege- und Betreuungsalltag zu bereichern. Die theoretischen Grundlagen werden ergänzt mit vielen Angeboten zur musikalischen Selbsterfahrung.

220Euro

Gitarren-Workshop Beatles vs. Stones mit Peter Autschbach und Konzert

Allton KlangGalerie + Musikresonanz-Akademie Wildunger Str. 7, Bad Zwesten, Hessen, Deutschland

Bei diesem Workshop geht es nicht darum, die Beatles und die Rolling Stones gegeneinander auszuspielen. Es wird auch kein langweiliger Vergleich stattfinden. Es geht vielmehr darum, anhand von einigen packenden Songbeispielen die stilbildenden Elemente der Musik beider Welten spielerisch kennenzulernen.
Der Spaß dabei wird groß sein, denn sowohl die Beatles, als auch die Stones haben monumentale Werke geschaffen - jede Band auf ihre ganz spezielle Art.
Lernt zusammen das open-G-Tuning von Keef kennen, denn er macht sich auf der Gitarre keinen Stress. Alles ist in diesem Tuning kinderleicht zu greifen. Hochinteressant ist aber der Rhythmus, der die treibende Kraft hinter der Musik der Stones ist.

200Euro

Klangreise Fortbildung

Allton KlangGalerie + Musikresonanz-Akademie Wildunger Str. 7, Bad Zwesten, Hessen, Deutschland

In therapeutischer und pädagogischer Anwendung eignet sich die Klangwiege besonders gut, um bei der Einzel- oder Gruppenarbeit eine entspannte, auch meditative Atmosphäre erklingen zu lassen. Der ruhige, langanhaltende Klang der Saiten lässt sich einfach von jedem spielen.
Im Workshop werden sowohl theoretische Grundlagen vermittelt, als auch praktische Beispiele spielerisch erfahren. Die Möglichkeiten des Einsatzes von Klangwiege und anderem Instrumentarium werden in verschiedenen Settings entspannt erprobt.
Mit nachstehenden Fragen werden wir uns an diesem Wochenende beschäftigen:
Wie kann ich selbst, auch ohne musikalische Kenntnisse, mit einfachen Mitteln Musik machen, die eine meditative Wirkung hat?
Wie kann es gelingen, sich auf die sanften Klänge einzuschwingen und die innere Stimme wahrzunehmen?
Wie kann ich Gruppen anleiten und mit Klangreisen ein Regenerationserlebnis anbieten?

290 Euro

PETER HESS®-KLANGMASSAGE 1 (ZERTIFIZIERT)

Allton KlangGalerie + Musikresonanz-Akademie Wildunger Str. 7, Bad Zwesten, Hessen, Deutschland

Der Workshop „Peter Hess- Klangmassage1“ ist in erster Linie dem Kennenlernen und Erfahren der Methode gewidmet und gibt konkrete Anregungen, wie man die Klangschalen und die Klangmassage für sich selbst, die eigene Familie und für Freunde nutzen kann. Personen aus therapeutischen und pädagogischen Arbeitsfeldern sowie aus den Bereichen Wellness und Spa bekommen Anregungen, die Methode in ihren Arbeitsalltag zu integrieren.
Ziel ist die Vermittlung der Peter Hess®-Klangmassage als ganzheitliche Methode. In verschiedenen Übungen erfahren Teilnehmende die Wirkung der Klänge. Sie erhalten und geben eine einführende Klangmassage für Rücken, Füße, Hände und den ganzen Körper.
(zertifiziert vom Peter-Hess-Institut)

260€

EINFÜHRUNG IN DEN OBERTONGESANG

Allton KlangGalerie + Musikresonanz-Akademie Wildunger Str. 7, Bad Zwesten, Hessen, Deutschland

Wolfgang Saus, renommierter Musiker und Stimmklangforscher, begeistert mit seinem Expertenwissen über Obertongesang. Wer am Workshop teilnimmt, taucht mit ihm in die magische Welt der Obertöne ein. Vermittelt werden grundlegende Techniken, um deutliche Obertöne zu singen und Tricks, die den Weg zum Obertonsingen erleichtern. Humorvolle und einfühlsame Methoden begleiten den Einstieg.
360 Euro

Bildungswoche: Klangtherapie und Achtsamkeit Retreat zur Gesundheitsförderung

KlangGalerie Wildunger Str. 7, Bad Zwesten, Hessen, Deutschland

In dieser Weiterbildungswoche lernen Sie einfache, effektive Atem-, Körper- und Klangtechniken, die Ihre Arbeit positiv ergänzen werden. Ohne musikalische Grundkenntnisse, also ohne Noten- und Rhythmuskenntnisse, können Sie unter anderem Klangerzeuger wie Klangwiege, Klangstuhl und Monochord nach der Weiterbildung erfolgreich und erweiternd im Beruf (ob in Prävention, Beratung, Therapie oder Pflege) einsetzen und/oder privat nutzen. Klang-, Atem-, Stille- und Achtsamkeitsarbeit spielen eine unterstützende und bereichernde Rolle für Therapie, Pflege und die Gesundheitsvorsorge.
595 Euro

KLINGENDE SYSTEME – AUFSTELLUNGSARBEIT MIT INSTRUMENTEN

KlangGalerie, Wildunger Str. 7, 34596 Bad Zwesten Wildunger Str. 7, Bad Zwesten, Hessen, Deutschland

Im Raum arbeiten wir statt mit Personen, die stellvertretend aus dem Familiensystem angeordnet werden, mit Instrumenten. Die freie Improvisation mit dem, der Person zugeordneten Instrument, ermöglicht es „Zwischentöne“ zu erlauschen sowie Unaussprechliches zu erleben und zum Ausdruck zu bringen.
Spürbare, aber nicht in Worten zu greifende Themen schlummern in uns. Freude und Glück sowie traumatische Erlebnisse aus der Zeit, als uns die Sprache noch nicht zur Verfügung stand.
Teilnehmer der Fortbildung haben die Möglichkeit, durch den Einsatz verschiedener Musikinstrumente persönliche Interaktionen und Beziehungen zu erforschen.

320Euro

Fortbildung Systemische Reflexionen an der großen Tischtrommel

Konflikte am Arbeitsplatz wie Auseinandersetzungen mit Teammitgliedern, mit Vorgesetzten, aber auch die Arbeit mit „schwierig“ wahrgenommenen Klienten oder Kunden, führen uns nicht selten in eine belastende Problem-Trance. Der Zugang zu wichtigen Ressourcen ist dadurch blockiert und eine Veränderung des Blickwinkels auf die Arbeitssituation scheint nicht mehr möglich.
Musik und Rhythmus können da weiterhelfen: Wie kaum ein anderes Instrument schafft es die Tischtrommel einen hoch stimulierenden, nicht sprachlichen Begegnungsrahmen zu schaffen, wodurch sich kreative Zugangswege zu Lösungsmöglichkeiten eröffnen.

Die Teilnehmer des Workshops erhalten Gelegenheit, eine Vielzahl an speziell für die Tischtrommel entwickelten Aufstellungstechniken kennen zu lernen. Dabei können sie sich spielerisch und doch sehr konkret mit Belastungen aus dem Arbeitsalltag auseinandersetzen.

320 Euro

The Humour Of Voice And The Sound Of Movement

Das Konzept von Hilde Kappes macht auf kreative und künstlerische Weise Menschen zugänglich für Improvisation. Sie verhilft den Workshop-Teilnehmern, ihre Kreativität zu entfachen oder kreative Blockaden zu lösen. Die Stimme spielt hier eine besondere Rolle, da sie so sehr mit dem Nervensystem verknüpft ist. Dadurch wird Stimmarbeit zu einer ganzheitlichen Erfahrung. Rhythmus und Bewegung, sowie Humor und Überraschungen sind die geheimen Brücken, die Hilde Kappes in ihren Workshops anwendet.

260Euro