musikresonanz

Klangwiege Fortbildung: Modul Trauma

Trauma mit Musikresonanz begegnen

In diesem Workshop erwerben die Teilnehmer/-innen Kompetenzen zur professionellen Behandlung von Klienten mit Traumafolgestörungen mittels Musikresonanz. Klänge und Wahrnehmung von Saiteninstrumenten wie Klangwiege und Monochorde haben sich bewährt und stehen im Focus. Der Workshop von Dorothea Hartmann ist so konzipiert, dass sich theoretische Wissensvermittlung und praktische Übungen abwechseln.

Tischtrommel Konferenz

Tischtrommel-Konferenz

Konflikte am Arbeitsplatz wie Auseinandersetzungen mit Teammitgliedern, mit Vorgesetzten, aber auch die Arbeit mit „schwierig“ wahrgenommenen Klient*innen führen uns nicht selten in eine belastende Problem-Trance. Der Zugang zu wichtigen Ressourcen ist dadurch blockiert und eine Veränderung des Blickwinkels auf die Arbeitssituation scheint nicht mehr möglich. Musik & Rhythmus können da weiterhelfen: Wie kaum ein anderes Instrument schafft es die Tischtrommel einen hoch stimulierenden, nicht sprachlichen Begegnungsrahmen zu schaffen, wodurch sich kreative Zugangswege zu Lösungsmöglichkeiten eröffnen.