10 Tipps zur Nutzung von Musik und Klang in der therapeutischen Praxis

Musik kann Stimmungen und Gefühle verändern – sowohl beim Hören als auch beim aktiven Musik machen. Musik kann Ängste mindern und die Hirnregion für Freude wird aktivieren. Nebenwirkungen sind Freude und Begeisterung!Musik hat kein eigenes Zentrum im Gehirn, wie z.B. das Sprachzentrum sondern kann über das limbische System alle Gehirnregionen erreichen und sie berührt uns

Human Resources schonen — Nachhaltig zum Erfolg

Anforderungen an einen modernen Arbeitsplatz WAS TUN? Erholungsphasen die den Streßlevel reduzieren in den Firmenalltag zu integrieren ist hilfreich, um Leistungsfreude und Gesundheit ihrer Mitarbeiter nachhaltig zu unterstützen. Dafür bieten wir Möbel und Konzepte. Unsere Entspannungssysteme gehen individuell auf die Bedürfnisse der Kunden ein. Wie lässt sich eine Entspannungspause in der Arbeitswelt umsetzen? 1. Atmosphäre